« zurück

Autohaus St. Kempl spendet ein neues Tierheimauto

17.09.2020

Der Eine oder Andere hat es bestimmt schon am Tierheim oder auf dem Parkplatz verschiedener Tierarztpraxen in Speyer gesehen...


Wir haben ein neues Auto gespendet bekommen!
 

Einen Peugeot Partner gespendet vom Autohaus St. Kempl in Speyer: Sehr schön, geräumig, überaus funktional und auch noch mit dem Tierheimlogo versehen.

Sogar unser größter Mitbewohner, 70 kg Kangalrüde Balu, wird damit problemlos zum Tierarzt chauffiert. Auch können wir jetzt mit einer „Rundfahrt“ alle Futterspendenboxen innerhalb Speyers leeren und die Spenden ins Tierheim transportieren.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Mitgliedern, Herrn und Frau Kempl, ganz herzlich für diese überaus großzügige Spende! Es ist toll, dass Sie immer wieder an uns und an unsere Tiere denken!


Vielleicht ist es dem Einen oder Anderen aufgefallen... Die "offizielle" Schlüsselübergabe hat am Besuch der Ministerpräsidentin stattgefunden.


 

« zurück   1. von 5    vor »